Print Agent for Exchange

784,00

Enthält 19% Mwst.
Kostenloser Versand

Artikelnummer: mapiprin Kategorie:

Beschreibung

Print Agent for Exchange ist ein Tool für Microsoft Exchange Server 2003, 2007 und 2010, das es erlaubt, automatisch die benötigten E-Mails und Dateianhänge auszudrucken.

Das Produkt Print Agent for Exchange besteht aus drei Komponenten: einer Managementkonsole, die auf jedem der Arbeitsplätze innerhalb der Domain installiert werden kann, den Transportagenten, die auf dem Exchange Server installiert sind und einem oder mehreren Services, die für die Ausführung des unmittelbaren Drucks verantwortlich sind.

Durch ein praktisches System von Regeln, bestehend aus Bedingungen, Aktionen und Ausnahmen können Kriterien dafür definiert werden, welche E-Mails und Nachrichten ausgedruckt werden sollen. Dabei erlaubt es Print Agent for Exchange, sowohl E-Mail Nachrichten als auch die Attachments (Bilder, HTML, PDF oder txt) automatisch auszudrucken. Microsoft Office Dateien wie Word und Excel können ebenfalls ausgedruckt werden.

Download der Testversion  (21026 KB)

Print Agent for Exchange bietet folgende Funktionen:

– Der Druck wird mit Hilfe eines Services ausgeführt, der auf jedem Server oder Computer innerhalb des Unternehmens installiert werden kann.

– Die automatische Druckfunktion gemäß der zuvor definierten Regeln funktioniert auch, wenn der entsprechende Nutzer nicht eingeloggt ist.

– Ein Schutz gegen Ausfälle beim Drucken benötigter Dokumente ist durch die Installation des Druckservices auf mehreren Computern innerhalb des Microsoft Exchange Servers möglich: Ist einer der Druckservices aus irgendwelchen Gründen nicht verfügbar, so werden die Dokumente automatisch mit Hilfe eines der aktiven Druckservices gedruckt.

– Eine große Auswahl an Druckeinstellungen

– Zentrale Überwachung des gegenwärtigen Status und der Gesamtproduktleistung

– Das gesamte System kann von einer Steuerungskonsole aus kontrolliert werden.

– Die Installation des Print Agents ist mit Hilfe eines leicht bedienbaren Installationsassistenten möglich.

– Die Produktsteuerung (Definition der Regeln für die Auswahl von zu druckenden E-Mails und Dateianhängen ) erfolgt über die Exchange-Verwaltungskonsole.

– Die Definition und Änderung der Regeln für alle Exchange Server innerhalb des Unternehmens ist von jedem Computer und Server aus möglich.